Der Rettungsdienst des Spitals Münsingen

Die Insel Gruppe verfügt über 3 Rettungsdienste, die jeweils an den Landspitälern Aarberg, Münsingen und Riggisberg stationiert sind. Diese stehen jederzeit für insgesamt 75 Gemeinden mit rund 122 000 Einwohnern bereit.

Der Rettungsdienst des Spitals Münsingen ist für die notfallmedizinische Versorgung der rund 40 000 Einwohner der Gemeinden Brenzikofen, Buchholterberg, Freimettigen, Gerzensee, Häutligen, Herbligen, Jaberg, Kiesen, Konolfingen, Linden, Münsingen, Niederhüningen, Oberdiessbach, Oppligen, Rubigen und Wichtrach zuständig.

Die primäre Aufgabe ist die schnelle, professionelle Versorgung und Stabilisierung von Patienten und deren Transport in das Spital. Dafür stehen uns moderne Rettungswagen mit den neusten medizinischen Geräten zur Verfügung. Sekundär führt der Rettungsdienst planbare Krankentransporte in der Region durch.